48 HOURS PAULANER

48 Hours Paulaner


48 HOURS PAULANER

Bier her, oder ich fall’ um!

Im neuen Jahr sollte man als Münchner bereits langsam wieder daran denken die Wiesn-Box 2018 zu reservieren. Bis März ist noch Zeit. Warum nicht mal ins Winzerer Fähndl?
Falls euch allerdings diese feudalistisch geprägte Erkennungs-Techne, der Trachtenbrauch verständlicherweise gehörig nervt…

Erinnerung: Bis vor circa 15 Jahren war es unter bayerischen Eingeborenen verpönt in Tracht auf das Volksfest der Volksfeste zu gehen.

… hier nun als kleine Trachten-Alternative ein Vorschlag der charmant eine Brücke zwischen den Vergangenheiten spannt.

Die nachfolgende Fotostrecke in unserer Super Paper Januar Ausgabe 2018 zeigt einen Teil der HVALA ILIJA 2018 T-Shirt Kollektion des Wiener Modemachers Illja Milicic, die er im Rahmen des 48 Hours Paulaner Projekts realisierte.

Quizfrage: Weshalb war es zwischen den 1970er bis in die frühen 2000er Jahren bei Münchner Jugendlichen unchic in Tracht das Oktoberfest zu besuchen?

Schickt eure Antworten samt Kontaktdaten bis zum 31. Januar 2018 an: bier.her@superpaper.de

Unter den richtigsten Einsendungen bzgl. unseres “Bier her” Rätsels wird ein Unisex-Objekt der Begierde aus der HVALA ILIJA T-Shirt Kollektion verlost.

Der nächste 48 Hours Paulaner Zwickl Apartment Abend im Lovelace Hotel am Donnerstag den 25. Januar 2018 präsentiert den amerikanischen Künstler Everett Glenn. Die Musik dazu kommt von Ali Schwarz von den Tiefschwarz Brüdern.

RSVP
zwicklapartment@paulaner.de

Zwickl Apartment at the Lovelace Hotel
Kardinal Faulhaber Str. 1
80333 München

Credits HVALA ILIJA:

Photos: Maša Stanić
Model: Enis TIAD/ tomorrow is another day
Styling: Max Märzinger / Hvala Ilija
Creative Direction: Hvala Ilija

Text: Mirko Hecktor

Film0742_06a