8 JAHRE CRUX GEBURTSTAGSPARTY

8 Jahre Crux


8 JAHRE CRUX GEBURTSTAGSPARTY – Sa. 09.12.

Übertrieben Littes Geburtstagsfest! Happy Birthday Crux

Bei kurzer Rekapitulation scheint es, das Jahr 2009 könne man hauptsächlich mit relativ ungünstigen bis zutiefst traumatischen Headlines füllen: Bildungsstreik, Schweinegrippe, europäische Wirtschaftskrise, Amokläufe, Flugzeugabsturz einer Air-France-Maschine, ein betrüblicher Klimagipfel und zu allem Überfluss der Tod von Michael Jackson.
Ungeahntes Potential erlebt der bedingungslose Optimismus und „jetzt-erst-recht“-Feierlaune gerade in Zeiten, in denen man es bitter nötig zu haben scheint, und es ist also kein Zufall, dass neben dem eigenen 8. Geburtstag des Superpapers ein weiterer ins Haus steht: 8 Jahre Crux.
Auch das Superpaper ist von allgemeiner Zuversicht, Wohlwollen und dem Glauben an die Leichtigkeit des Lebens geprägt. Nebst allerlei Schreckensnachrichten ab und zu mal gepflegt um die Häuser ziehen.
 
Apropos Häuser, das Crux versteht was von Location: in einer Gegend, die derart super-zentralst ist, und hauptsächlich Touristenströme vom Glockenspiel zum Hofbräuhaus schleust, tummelten sich nachts dermaleinst höchstens niedliche Atomic-Gänger in Chucks auf dem obligatorischen Abstecher zum Burger King (weil bessere Pommes und McDonalds zu mainstream).
Das Gebäude, ehemals als Zerwirk begehbar, ist mit seinen pechschwarzen Wänden, wilden Licht- und Schattenspielen gerne auch mal in Verkleidung zu betreten; überhaupt nehmen sich die Veranstalter nicht so bierernst, können sowohl HipHop als auch Electro, und geben gerne ein bisschen an mit den achtjährigen Errungenschaften:

„Was sollen wir euch noch erzählen, was ihr nicht selber wisst? Vielleicht, dass wir immer noch genauso durstig sind wie in der ersten Nacht? Dass wir uns auf unserem Legendenstatus kein bisschen ausruhen? Dass wir immer noch so für neuen Sound brennen wie im Jahr 2009? Dass wir immer noch so nach guten Bookings hustlen, wie die Mitt-Zwanziger, die den Laden aufgemacht haben? Dass wir Betreiber uns immer noch gegenseitig mögen? Dass einem das Hofbräu irgendwann anfängt zu schmecken? Aber das wisst ihr ja eigentlich alles…“
 
Für Samstag, den 9. Dezember laden sie zum Geburtstagsfest samt Champagner-Red Bull-Special (sic!), weil dieser Drink am offensichtlichsten und dekandentesten den Turn Up mit Exklusivität und Feierlichkeit verbinden könne, plus russischem DJ-Favoriten Mos und sämtlichen Haus-Diskjockeys, allen voran den Betreibern Marco Reger (DJ Dan Gerous) und Thomas Nothaft (DJ NotFX).
Spezialangefertigt wurde für den Tag, der den Sieg über die Schnell- und Kurzlebigkeit des Nightlife-Businesses feiert, ein gepriesenes „Fashion-Item“, was immer das sein mag, eine Rapper-Goldkette vielleicht mit den Lettern „L I T“, vielleicht? 
Oder ein Cap Rack mit dem ikonischen Crux-Logo versehen? 
Vintage-Brustbeutel für die Fuffies im Club? 
 Während ich mich von all den Anglizismen erhole, denke ich über die wahrscheinlichsten Möglichkeiten dieses Fashion-Specials nach und gratuliere – von 8jährigem zu 8jährigem – im Namen des Superpaper auf’s Herzlichste.
 
Text: Sonja Steppan

WANN: Samstag 9. Dezember 2017
WO: Crux, Ledererstraße 3
WEB: crux.me