LeftRight

Category : THEATRE

X SHARED SPACES

THEATRE

X SHARED SPACES


X SHARED SPACES – Do. 19.07.

ROUTE I – NEUAUBING Raus aus der Innenstadt und auf in den Münchner Westen. Der erste Parcours führt durch Westkreuz und Neuaubing. Auf engem Raum sind hier unterschiedlichste Lebensmodelle und Formen von Architektur versammelt.

WHAT THEY WANT TO HEAR

THEATRE

WHAT THEY WANT TO HEAR


WHAT THEY WANT TO HEAR – Fr. 22.06.

„What They Want to Hear“ basiert auf der Geschichte eines syrischen Mannes, der seit vier Jahren ohne irgendeinen Status in den Fängen der Bürokratie feststeckt. Es ist ein Projekt, das in einer Zeit sich schließender Grenzen aus der Zusammenarbeit von syrischen und deutschen SchauspielerInnen, AktivistInnen und Geflüchteten entsteht.

DER VATER

THEATRE

Kammerspiele München


DER VATER – Mi. 02.05.

DER VATER. von August Strindberg Inszenierung: Nicolas Stemann, an den Münchner Kammerspielen

DIE ATTENTÄTERIN

THEATRE

Kammerspiele München


DIE ATTENTÄTERIN – Fr. 09.03.

Premiere an den Kammespielen “Die Attentäterin” in einer Fassung von Amir Reza Koohestani, nach dem Roman von Yasmina Khadra. Inszenierung: Amir Reza Koohestani

1968

THEATRE

Kammerspiele München


1968 – Do. 08.02.

Premiere an den Kammespielen “1968″
An den Münchner Kammerspielen sammelten 1968 SchauspielerInnen im Rahmen von Peter Steins Inszenierung des Peter Weiss-Stücks „Viet Nam Diskurs“ Geld für Waffenspenden für den Viet Cong, was einen Skandal und die baldige Absetzung der Inszenierung durch den Intendanten August Everding zur Folge hatte…

WARTESAAL

THEATRE

Kammerspiele München


WARTESAAL – Sa. 25.11.

URAUFFÜHRUNG an den Kammespielen”Wartesaal” Nach dem Roman „Exil“ von Lion Feuchtwanger Inszenierung: Stefan Pucher

MONDO

THEATRE

Rohtheater


MONDO – Do. 19.10.

MONDO Eine Theaterinstallation von Rohtheater nach Texten von Strugatzki, Roussel u.a. Galerie Kullukcu & Gregorian in der Import Export Kantine

SPIELZEITERÖFFNUNG: ON THE ROAD

THEATRE

Kammerspiele München


SPIELZEITERÖFFNUNG: ON THE ROAD – Do. 28.09.

Die Münchner Kammerspiele eröffnen die neue Spielzeit 2017/2018 mit der Premiere des Stücks “ON THE ROAD” Nach dem Roman von Jack Kerouac. Inszenierung: David Marton

DAS ERBE. EINE ASSOZIATION ZUM NSU

THEATRE

Heinz Strunk


DAS ERBE. EINE ASSOZIATION ZUM NSU – Do. 22.06.

Uraufführung an den Münchner Kammerspielen. “Das Erbe” Eine Assoziation zum NSU von Olga Bach, Ersan Mondtag und Florian Seufert, Inszenierung: Ersan Mondtag

RESIDENZTHEATER

THEATRE

Residenztheater


RESIDENZTHEATER – Fr. 10.03.

Premiere “Die Troerinnen” von Euripides/Jean-Paul Sartre – Regie Tina Lanik. Residenztheater

IMAGE WAR MACHINE

THEATRE

Rabih Mroué


IMAGE WAR MACHINE – Do. 09. – Mi. 15.02.

Werkschau des aus dem Libanon stammende Autor, Performer und Regisseur Rabih Mroué an den Münchner Kammerspielen.