GALERIE MAX WEBER SIX FRIEDRICH

Wilhelm Mundt


GALERIE MAX WEBER SIX FRIEDRICH – Do. 26.10.

Eröffnung der Ausstellung “Wilhelm Mundt „Trashstones“” in der Galerie Max Weber Six Friedrich

Ist das Kunst oder kann das weg? Der Spruch, der eventuell noch nie lustig war und sich allenfalls noch auf drittklassigen Instagram-Accounts behauptet, könnte sich aufdrängen, wenn man den Titel von Wilhelm Mundts Skultpuren hört: „Trashstones“.
Wer die hübschen Dinger zu Gesicht bekommt, vergisst Gedanken an Sondermüll aber ganz schnell. Wenngleich es sich bei den Arbeiten tatsächlich um Abfall handelt – jedenfalls steckt welcher drin. Mundt umhüllt altes Zeug mit glasfaserverstärktem Kunststoff. Klingt einfach, ist aber irrsinnig kompliziert.
Es wird geschichtet, abgeklebt, umhüllt, geschliffen und poliert. Am Ende ist davon natürlich kaum mehr etwas zu erahnen. Richtig edel sieht das Ergebnis dann aus. Überzeugen könnt ihr euch dabei bei Max Weber Six Friedrich – und dann die Begleitung mit dem Wissen ums Innenleben der Steine beeindrucken.

T: Anna Meinecke/gallerytalk.net

WANN: Eröffnung, am Do. 26. Oktober 2017, ab 19 Uhr
WO: Galerie Max Weber Six Friedrich, Amalienstraße 45
WEB: maxwebersixfriedrich.com