SUPER LOOK #3

Goldene Bar Super Paper


SUPER LOOK #3 – Mi. 05.04.

Die 90te Ausgaben des Super Papers und die 7te Auflage der Village Voice, dem Heft im Heft im Super Paper, erscheinen im April 2017. Das wollen wir am Mittwoch den 5. April mit euch feiern.

Mit dabei Sven Goller vom schwarzen Schaf aus Bamberg, der für diesen Abend extra anreisen und im Gepäck einen Aperitif mitbringen, den er als free „early bird“ ab 20.00 Uhr ausschenkt. Don´t be late!

Musik kommt von The Rabinas.

Die Village Voice Redaktion ist auch wegen der Zeit­umstellung sehr müde. Obwohl der Frühling nun endlich einkehrt, sind die Aussichten alles andere als klar. Die Münchner Sicherheitswacht stellt gleich 100 Sheriffs ein. OB Reiter versemmelt dem 1860 Ober-Scheich seine Stadionpläne in Riem. Es wurde ein Boot auf eine Brücke gehoben und Donald Trump gratuliert Merkel zur Saarland Wahl. In diesen Zeiten der Unsicherheit sind wir in den Beichtstuhl gegangen, um seelensorgerisches Coaching und Absolution (sh. Müdigkeit) zu erhalten. Zudem ein langes Interview mit dem Internetkünstler Rafael Rozendaal, das bei zwei Treffen in New York entstand und in einem FaceTime Anruf abgeschlossen wurde.

Im Super Paper legt euch Mirko Hecktor das Kino der Kunst Festival und das Enrico Pallazzo ans Herz. Gallerytalk.net empfiehlt euch Ausstellungen im Kunstverein, der Galerie Rüdiger Schöttle, dem Espace Louis Vuitton und im BKNR Artspace. Natasha Binar hat sich in den Goldberg Studios zur Munich Creative Business Week ein Bild über Design gemacht und findet Design, lass es smart sein. Musikalisch sind wir mit den Münchner Post-Punkerinnen Candelilla unterwegs und unser neuer ravender Reporter Maxim Naim Razooki führt den Espolòn Cocktail Fight fort und startet gleichmal mit André Meier aus der Bar The High.

Ihr dürft aber gerne vieles mehr erwarten und wie immer freuen wir uns am Mittwoch den 05. April mit euch darauf anzustoßen.

WANN: Mittwoch, 05. April 2017 ab 20h
WO: Goldenen Bar im Haus der Kunst, Prinzregentenstrasse 1
WEB: superpaper.de