THE HAPPY FILM

FNY Festival


THE HAPPY FILM – Mi. 06.09.

Die Typographische Gesellschaft München zeigt “The Happy Film” am 06.09. auf dem FNY Festival in München

Schwer vorstellbar, dass ein halbwegs empathischer, lebensfroher Besucher das FNY-Festival nicht ohnehin als Ort voller Glücksgefühle erlebt. Dies auch filmisch zu unterstützen, gedenkt die Typographische Gesellschaft München mit ihrem Vorstand Christina Sofie, die “The Happy Film” zeigen wird. Die österreichische Grafik-Koryphäe Stefan Sagmeister hat sich auf die Suche nach dem Glück gemacht, welches laut Experten auf drei Wegen erlebbar ist: Meditation, kognitive Therapie und Psychopharmaka sind Methoden seiner jahrelangen, autobiografischen Suche; begleitet mit der Kamera.
Eingeleitet wird der Kinoabend vom Münchner Kreativdirektor Christian Hundertmark der Agentur C100, der zwischen Aktivitäten als Herausgeber des Magazins “A Bigger Park”, Autor von Publikationen wie “The Art of Writing Your Name” und prominenter Collagekünstler, die Essenz seines persönlichen Glücks hauptsächlich mit dem Vorhandensein eines Surfboards oder Mountainbikes (und freilich Frau & Tochter) definiert.
Thematisch anschmiegsam ist die Lettering-Künstlerin Rosa Kammermeier, die jüngst “The Walk of Happiness” durch die Münchner Innenstadt inszenierte. Gefördert durch ihre Creative Residency bei Adobe Systems schmückte sie Ladenfronten und Schaufenster diverser Studios mit lebensfrohen, positiven Zitaten und Slogans. Für die tgm beglückt sie das Abendpublikum ausnahmsweise nicht mit Typographie, sondern wird das Programm als “Die Blaue Hand” mit einem DJ-Set aus Post-Punk, Garage, Surf, New Wave und Wave-Pop ausklingen lassen.

Gepplanter Ablauf:
Start 19 Uhr Lecture Christian Hundertmark
Happy Film – gegen ca. 20.15
im Anschluss DJ-Set von “Rosa Red” / Rosa Kammermeier

Eintritt:
Nichtmitglieder der tgm 9 EUR
Studenten 6 EUR
tgm-Mitglieder: 5 EUR

WAS: The Happy Film
WO: FNY Festival, Werksviertel Mitte
WANN: 06. September 2017, 19 Uhr
WEB: fny-festival.com