Z COMMON GROUND IM WESTEND

Z COMMON GROUND IM WESTEND


Z COMMON GROUND IM WESTEND – bis Do. 02.06.

4000 qm, mehr als 100 Künstler*innen und Kulturschaffende, unterschiedliche Ausstellungen und Präsentationen.

Das Projekt “Z COMMON GROUND” im Westend bündelt die Kraft unterschiedlichster Akteure und schafft so ein kooperatives Experimentierfeld der Künste. Das Projekt aktiviert das ungenutzte Potenzial einer leerstehenden Gewerbeimmobilie in der Zschokkestraße, unter dem Motto »Zerneuerung« bietet das Gebäude als Material die Möglichkeit und Freiheit, den vorhandenen Freiraum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten. Seit Anfang März arbeiten alle Beteiligten auf dem temporären common ground. Ab Anfang Mai kann das gesamte Gebäude als große Ausstellung besucht werden. Die kulturelle Zwischennutzung ist bis in den Sommer geplant, es wird Konzerte, Diskussionsabende und andere Events geben.

Wann: Den gesamten Mai finden Veranstaltungen statt. Programm: www.z-common-ground.de

T: Quirin Brunnmeier/gallerytalk.net

WANN: bis 02.06.2019
WO: Zschokkestrasse 36, München (U-Bahn Westendstraße)
WEB: z-common-ground.de